Coburg: Integriertes Stadtentwicklungskonzept 2020

  zurück
zum Downloadzum Download
Auftraggeberin:
Bearbeitungszeitraum:
Stadt Coburg
2008

Coburg: gefühlte Großstadt

So geht’s weiter in Coburg!
Die Stadt Coburg will ihre überregionale Bedeutung weiter stärken und ihre Innenstadt weiterentwickeln. Sie stellt sich daher der demografischen Entwicklung, dem wirtschaftlichen Wandel und den neuen Anforderungen der Nachhaltigkeit.
Für den Fachbereich Einzelhandel waren im Rahmen des ISEK dieCIMA Beratung + Management GmbH, München zuständig.
Auf den Ebenen Gesamtstadt und Stadtbereichewurden von Dezember 2007 bis Dezember 2008 unter Beteiligung verschiedener Arbeitsgruppen parallel Entwicklungskonzepte erstellt und im Gegenstromprinzip zum »Integrierten Stadtentwicklungskonzept« zusammengeführt.

Am 11.12.2008 wurde dem Stadtrat der Entwurf zum Integrierten Stadtentwicklungskonzept vorgelegt. Die Leitlinien, Leitbilder und Handlungsempfehlungen wurden einstimmig vom Rat der Stadt Coburg beschlossen und die Agenda als ergänzende Empfehlung zur Kenntnis genommen.

Stärken-Schwächen Analyse
Entwicklungsleitlinien
Räumliche Leitbilder Gesamtstadt / Innenstadt
Sektorale Konzepte
Stadtbereichskonzepte

Leitbild Innenstadt: Handel und Tourismus
Leitbild Innenstadt

Arbeitsgruppen

Eine projektbegleitende Arbeitsgruppe [Projektgruppe] unter Leitung des Baureferenten wurde zur Koordinierung undAbstimmung des ISEK eingesetzt.

Die Lenkungsgruppe mit Teilnehmern der Referentenrunde der Stadt Coburg, den Fraktionsvorsitzenden, den Vertreternder Regierung von Oberfranken, der Städt. Wohnungsbaugesellschaft und den beteiligten Büros lenkt und gibt Weichenstellungen.

Vier lokale Arbeitsgruppen mit Bürgervereinsvertretern, Fraktionsvertretern, Agendabüro, Behindertenbeauftragter, Citymanager, Einzelhandel etc. begleiten den Prozess aus lokaler Perspektive und bringen lokale Qualitäten und Potentiale ein.

In speziellen Fachgesprächen [z. B. Einzelhandelsgespräch, Hochschulgespräch, Wirtschaftsgespräch etc.] werden fachspezifische Fragen erörtert.

Ganztägige Workshops vertiefen die Aussagen und dienen der Zielfindung.

Wirtschaftsgespräch
Wirtschaftsgespräch

Präsentation der Zwischenergebnisse und Ergebnisse

PowerPoint Präsentationen im Rahmen der Arbeitsgruppen und öffentlichen Präsentationen

Internetauftritt

Zeitung I – Zwischenergebnisse: Sonderveröffentlichung zur Bürgerbeteiligung als Beilage des Coburger Stadtboten [Mai/Juni 2008]

Zeitung II – Endergebnisse: Sonderveröffentlichung zur Bürgerbeteiligung
[April 2009]

Ausstellung [April 2009]

Abschlussbericht in Buchform [April 2009]

ausstellung_250
Ausstellung der Ergebnisse

ISEK-Bustour
Fahrende Ausstellung der Ergebnisse in den Stadtteilen

Download Downloadsymbol

Die Zeitung II mit den Endergebnissen [Sonderveröffentlichung zur Bürgerbeteiligung, April 2009] kann hier heruntergeladen werden. Es handelt sich um PDF-Dateien, zum Betrachten benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader.

 

Vorwort 5,75 MB Kapitel 1-2
1 Einleitung 5,00 MB Kapitel 3-4
2 Grundlagen und Analyse 5,29 MB Kapitel 5
3 Basis der Stadtentwicklung
4 Stärken-Schwächen-Analyse
5 Entwicklungsleitlinien
6 Oberzentrum
7 Wirtschaft
8 Kultur, Bildung und Gesellschaft
4,55 MB Kapitel 6
9 Siedlungsstruktur
10 Freiraumentwicklung
11 Innenstadt
12 Moderne Großstadt
4,68 MB Kapitel 5
13 Stadtbereichskonzepte 3,38MB Kapitel 7 + Quellen
14 Erläuterungen und Methodik Einzelhandel
15 Zusammenfassung
Quellen
5,56MB Kapitel 7 + Quellen

 

  zurück